Montag, 9. Juli 2012

Tilde

Ich habe euch lang genug warten lassen und auch wenn ich mich nach den Fotos meines Mannes dazu genötigt fühle beim kommenden Waffelessen zu dem ich eingeladen bin auf sämtliche Waffeln zu verzichten... muss ich euch Tilde einfach zeigen!
Sie ist so wunderschön geworden (wenn ich sie auch etwas kurz finde, aber irgendwann wollte ich sie einfach von den Nadel haben und anziehen)!

Auch hier die Daten: Anleitung von Emma Fassio, Wolle Atelier Zitron Lifestyle handgefärbt in Vampirgiftzahnruby von Yvonnes Mützelfabrik


da sind sie die
VAMPIRGIFTZAHNRUBYS
totally <3 
und da sind sie geknäult
und hier ist Tilde grade frisch von der Nadel
schaut größer aus als es ist - denn der untere Teil ist im Rippenmuster gestrickt und passt sich wieder obere Teil auch der Körperform an und verkürzt sich dadurch auch!
und hier hat sie nochmal gebadet
sind die Farben nicht ein Knaller??
und hier nun Tilde getragen:
tada!
ist der Ausschnitt nicht genial?
Seht ihr was ich meine mit "das zieht sich"? viel kürzer als man es erwarten würde, nicht wahr? macht nüscht, gefällt mir trotzdem!
Was mir nicht gefallen hat waren die Fotos die mein Mann von mir gemacht hat auf denen mein Gesicht zu sehen ist. Er fand es eine gute Idee nicht aufzustehen und so musste ich runter gucken weshalb ich noch blöder gucke als sonst auf den Fotos die er macht *seufz* 
Nicht desto weniger ist Tilde ein geniales Top und bald wird ihr das Babban Top von Emma Fassio folgen - das hat nämlich den gleichen Ausschnitt :D und den find ich perfekt!

Freut euch auf mehr Bilder von getragenen Sachen - es folgen noch welche diese Woche!

Kommentare: